6. Etappe: Von Niestetal-Heiligenrode nach Kaufungen-Oberkaufungen

Streckenlänge:

20,6 km

Schwierigkeit:

anspruchsvoll

Steigung:

378 m

Gefälle:

368 m

Ausgangspunkt:

Niestetal-Heiligenrode, Haltestelle "Wicherstraße"

Route: 

Niestetal-Heiligenrode, Haltestelle "Wicherstraße"  – pazifische Edeltanne (5,8 km) – Gut Windhausen (12,0 km) – Diebachsgraben (14,8 km) – Niederkaufungen (17,9 km) – Oberkaufungen, Haltestelle "Kaufungen-Oberkaufungen Mitte" (20,6 km)

Zuwege:

  • Am Nordrand des Mühlenbergs < > Uschlag 

  • Am Ostrand des Mühlenberges < > Dahlheim

  • Am Geroldsberg auf dem Premiumweg P 11 zur Königsalm (Nieste)

  • Östlich von Heiligenrode an der Anhöhe 242 nach Niestetal-Heiligenrode, Haltestelle „Wicherstraße“

Fehlt ein Wegzeichen oder ist der Weg nicht begehrbar? Bitte informieren Sie uns unter: info@kassel-steig.de

NVV-Fahrplanauskunft

Sehenswert:

  • Schöne Ausblicke ins Niestetal und Uschlag
  • Die pazifische Edeltanne direkt am Wanderweg auf dem Mühlenberg (wertvollste aller Tannen, Herkunft Nordamerika)
  • An der Ostseite des Mühlenberg, oberhalb von Dahlheim, hat man eine herrliche Sicht in das obere Niestetal
  • Der Eco Pfad Archäologie Sensenstein am Mühlenberg mit vielen Informationstafeln
    Eco Pfad Archäologie Sensenstein
  • Ein Abstecher zur Burg Sensenstein und den “Niester Riesen” (Naturdenkmal mit Mammutbäume sowie Küstentannen, Küsten-Douglasien und kanadische Hemlocktannen) am Gerholdsberg und Premiumweg P 11 lohnt sich
  • Germanischer Garten von Gut Windhausen mit einer Vielzahl gartenarchitektonischer Bauwerke. Dazu gehören der Hertha-Altar, das Freundschaftsdenkmal, die Teufelsbrücke, der Tuisco-Stein, das Mausoleum und das so genannte Arminiusgrab, das dem Garten seinen Namen „Germanischer Garten“ verlieh. 
  • Das berühmte Affendenkmal bei Gut Windhausen
  • Viele schöne Weitblicke zwischen der Südseite des Mühlenberg und Niederkaufungen
  • Am Balkenröder Weg, östlich von Heiligenrode, befindet sich kurz nach der Sitzgruppe an der Anhöhe eine Feldholzinsel, die Insekten und allerlei Klein- und Kriechtieren einen natürlichen Lebensraum bietet
  • Alte Fachwerkhäuser entlang der Losse in Niederkaufungen
  • Der Eco Pfad Mensch und Wasser in Kaufungen bietet viele interessante Informationen
    Eco Pfad Mensch und Wasser in Kaufungen
  • Der Steinertsee mit der Steinertseebahn in Oberkaufungen
  • Das Bergwerkmuseum “Rossgang” und das Ziegeleimuseum mit den SinnesGängen in Oberkaufungen
    Bergwerkmuseum-Rossgang (www.kaufungen.eu)
    Hessisches Ziegeleimuseum

    Sinnesgaenge

Wanderführer Kassel-Steig

Das handliche Buch ist nicht nur ein Wanderführer sondern auch ein Kultur- und Heimatführer. Auf der gesamten Strecke wird detailliert auf Sehenswertes hingewiesen und Wissenswertes beschrieben.

Wanderkarte Stadtwandern

Die Wanderkarte beinhaltet außer dem Kassel-Steig auch unsere anderen Wanderwege rund um und in Kassel:
Druselpfad
Dorothea-Viehmann-Weg
Stadtwanderwege Kassel

Wanderfüher und Karte erhalten Sie im Buchhandel oder in der Geschäftsstelle des HWGV-Kassel.